Eine bunte Vielfalt

Eine Vegetation passt nicht immer in ein Schema. Hier haben wir eine Mischform zwischen Grossseggenried und Pfeifengraswiese vor uns. Für ein typisches Grossseggenried ist es hier zu trocken, für eine Pfeifengraswiese dagegen zu nass. Die Folge ist ein buntes Gemisch von Pflanzen beider Einheiten. Besucher erkennen es schon von weitem an den Farbtupfern, die von den vielen verschiedenen Blüten stammen.

Vorkommende Pflanzenarten:

Grossseggenried mit Pfeifengraswiesenarten im Reussdelta
Zurück